ANJA RAPP    

ACHTSAMKEIT| MEDITATION| GESUNDHEITSPRÄVENTION

Kurse| Seminare| Coaching

Über 30 Jahre eigene Achtsamkeitspraxis.

1995/96 Achtsamkeit pur & facettenreich in Pune/ Indien

Zertifizierte Ausbildungen im Bereich Achtsamkeit:

  • MBSR und MBCT -Trainerin am Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung durch Achtsamkeit von Dr. Linda Lehrhaupt, Bedburg    http://www.institut-fuer-achtsamkeit.de
  • MCP-Trainerin bei Jörg Mangold, Herrieden
  • Kinaesthetics

MBSR |MCP|mindful@work : Anerkennung bei der Prüfstelle für Prävention ZPP. 

Ich bin 49 Jahre, verheiratet und habe 3 ältere Kinder

Früh prägten mich Natur- & Körpererfahrungen. Daraus folgte mein Sport- & Biologie-Studium mit Pädagogik & Psychologie. Parallel frühe Praxis & Studium der Achtsamkeit. Erstes und zweites Staatsexamen.

Ab 1995 Konzeption, Realisation & Leitung der heutigen Mercedes-Benz-International-School in Pune/ Indien. Dort Vertiefung zahlreicher Achtsamkeitspraktiken : Yoga bei Iyengar; Vipassana nach Goenka; Atem|Pranayama nach Mahida sowie Ayurveda

Kontinuierliche Berufserfahrung in verschiedenen Kompetenz- & Beratungszentren und Schularten, Klinischen Bereich; Schwerpunkte: Prävention & Gesundheitsförderung, Entwicklungsberatung, Körperwahrnehmung, Kinaesthetics, Feldenkrais, achtsame Grundhaltung gegenüber der Natur, dem Körper, dem sich entfaltenden Mensch. Kurse in der Erwachsenenbildung: Achtsamkeit |Mitgefühl |Wirbelsäulen- und Aquatraining|Entspannungstechniken| Ayurveda|Gesundheits- & Ernährungslehre

MBSR von innen heraus. Als erfahrene Lehrerin und Langzeit-Praktizierende war ich sofort vom systematischen MBSR-Programm überzeugt. Seine Klarheit, Vielseitigkeit & weltanschauliche Neutralität erreicht alle Menschen. Weder Vorerfahrungen noch Fitness sind erforderlich. Die ausgewählten Übungen entsprechen genau meiner eigenen langjährigen Praxis – inneren Überzeugung. 

Teilnehmer bestätigen die ganzheitliche & unerwartet hohe Wirksamkeit & Bereicherung durch MBSR jedes Mal aufs Neue – Hier einige Erfahrungsberichte

Neben meiner täglichen Praxis nehme ich regelmäßig an internationalen Seminaren & Retreats teil. Ich danke allen meinen Lehrern der letzten 30 Jahre für ihre wertvollen Impulse & geistige Begleitung.